deutsch englisch

Interesse an unserem Newsletter?

Hier abonnieren, einfach Haken entfernen: trolley:motion Newsletter


Trolley-News 

von Alexandra Scharzenberger
03.11.2016

trolley:motion bei:„Die Energie der Alpen“ 15.-16.11.2016 im Kongresszentrum Garmisch-Partenkirchen

„Die Energie der Alpen“ - Interdisziplinäre Lösungsansätze für ein komplexes Ziel Sehr geehrte Damen und Herren, welche Zukunft möchten wir für uns und für unsere nachkommenden Generationen? Die Menschheit beschreitet hierbei verschiedene Wege. Fossile Energieträger sicherten bisher zuverlässig den enormen Energiekonsum der Bevölkerung. Alternative Energien erscheinen heute als die verträglichere Lösung, die Energieversorgung der Zukunft, auch in der Makroregion Alpen zu sichern. Die Alpen als sensibler Lebensraum geraten jedoch zunehmend in Bedrängnis. Klimawandel sowie steigender Tourismus sind nur zwei Punkte, die sich auf diesen komplexen Lebensraum auswirken. Effizienz sowie die Art und Weise, wie wir Gebäude und Maschinen für die Energiegewinnung in diesen spezifischen Raum einpassen, ist entscheidend für die Akzeptanz...Mehr...


14.09.2016

Pressekonferenz 21.September 2016: Warum es nicht genügt, vier elektrische Busse zu betreiben

trolley:motion lädt zur Pressekonferenz über Wahrheiten und Mythen zu elektrischen Bussen am 21.September 2016 auf der InnoTrans in Berlin –Halle 6.3. Raum B, 12:00 UHr Elektrische Stadtbussysteme sind eine tragende Säule im öffentlichen Personennahverkehr und überzeugen neben ökologischer Sinnhaftigkeit durch klare ökonomische Vorteile. Der Verein trolley:motion und geladene Referenten informieren auf einer Pressekonferenz am 21. September 2016 von12:00 Uhr bis 12:45 Uhr über heute machbare, nachhaltige E-Buslösungen. Interessierte Journalisten und Entscheidungsträger erhalten im Pressezentrum auf der InnoTrans in Berlin, Halle 6.3, Raum B objektive Informationen und den Raum für fundierte Gespräche.Realistischerweise sind heute machbare E-Buslösungen beispielsweise Batteriebusse mit Übernachtladung (Overnight Charging), mit...Mehr...


News 1 bis 2 von 21
<< Erste < zurück 1-2 3-4 5-6 7-8 9-10 11-12 13-14 vor > Letzte >>

Ältere Trolley-News-Beiträge finden Sie im Trolley-News-Archiv.


-City-News 

von Jürgen Lehmann

trolley:planung - Aktueller Stand der Elektrobus-Systeme in Deutschland

16.01.17 - In zahlreichen deutschen Städten wurden in den letzten Jahren Elektrobusse beschafft und in Betrieb genommen. Nachfolgend eine Übersicht über den Stand der Elektrobusse in Deutschland, eine Auflistung mit einigen aktuellen Links auf Presseartikel ist unter ... mehr

Mexico City (Ciudad de Mexico) [MX] - Trolleybusse oder Batteriebusse?

16.01.17 - Die Diskussion um die Zukunft des einstmals riesigen Trolleybusbetriebs in Mexikos Hauptstadt hält weiter an. Eine Gruppe von Parlamentariern im Stadtparlament, unterstützt von der Verkehrsgewerkschaft, lehnt die Pläne zur Abschaffung der Trolleybusse rundweg ab. Sie macht vor allem die hohe Luftverschmutzung geltend und erläutert ausserdem, dass die Anschaffung von Trolleybussen einheimischer Bauart mit einer zusätzlichen Traktionsbatterie für bis zu 20 km fahrleitungsunabhängigen Betrieb kaum teurer seien als die zur Beschaffung angedachten Batteriebusse. Über deren Lebensdauer und ... mehr

Wellington [NZ] - Einstellungsdatum um einen Monat verschoben

16.01.17 - Bislang konnten immer noch keine Testfahrten mit dem umgebauten Trolleybus 362 erfolgreich absolviert werden und es zeichnet sich ab, dass der Umbau der Trolleybusflotte auf die bislang bei Omnibussen nicht erprobte "Whrightspeed"-Technologie deutlich länger als erwartet dauern wird. Daraufhin hat die Stadtverwaltung beschlossen, den Einstellungstermin vorerst um einen Monat nach hinten zu schieben; vorgesehen ist jetzt der 31. Juli 2017. Mit dem Fahrleitungsabbau soll nun nicht vor November 2017 begonnen werden, so dass gegebenenfalls noch weitere Verschiebungen denkbar sind. ... mehr

Ostrava [CZ] - Neue Trolleybusse ausgeschrieben

16.01.17 - Die Verkehrsbetriebe veröffentlichten im Oktober 2016 eine Ausschreibung über zwei neue Niederflurtrolleybusse sowie 10 Niederflurtrolleybusse mit Batterien. Es wurden mehrere Ergänzende Angaben veröffentlicht, die letzte am 23.12.16, so dass sich die Teilnahmefrist entsprechend verlängert hat. ... mehr

Mariupol [UA] - Vier neue Niederflurtrolleybusse und zwei weitere MAN

16.01.17 - Am 23.8.16 wurden vier Neufahrzeuge des Typs Dnjepr T-103 feierlich im Beisein des Gouverneurs der Region Donetsk und des Bürgermeisters präsentiert. Die Kosten für einen Trolleybus betrugen 4,5 Millionen Griwna, es konnte auf einen finanziellen Zuschuss der Europäischen Union zurückgegriffen werden. Die Wagen erhielten im Anschluss an die 2013 gelieferten Niederflurtrolleybusse des gleichen Typs die Nr.207 bis 210 und kommen auf den Linien 13 und 15 zum Einsatz. ... mehr

Ältere City-News-Beiträge finden Sie im City-News (Archiv).


Trolleybus-Betriebe Weltweit

Eine Übersicht über alle weltweit aktiven und inaktiven Trolleybus-Systeme finden Sie hier.


Das "TROLLEY" - Video

The TROLLEY movie is another piece of the puzzle of the promotion activities of the "TROLLEY"-project to shape a new and more positive image of trolleybuses in Europe. The movie is based on interviews with local and regional stakeholders, which were performed in the TROLLEY partner cities Salzburg (Austria), Brno (Czech Republic), Eberswalde (Germany), Parma (Italy), Gdynia (Poland) and Szeged (Hungary). The movie highlights advantages of trolleybuses and raises hopes in what could be improved in the future to raise awareness of trolleybuses as smart, clean and green solution for urban public transportation. Watch it on YouTube.

KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com