deutsch englisch

Interesse an unserem Newsletter?

Hier abonnieren und eine Gruppe auswählen, einfach Haken entfernen: trolley:motion Newsletter


Events & Aktivitäten

15.04.2014

4. Internationale E-Bus- Konferenz „E-Busse im Vergleich“ am 17. und 18. November 2014 in Hamburg

Die vierte internationale E-Bus-Konferenz liefert einen aktuellen und umfassenden Überblick der heutigen Antriebs- und Versorgungssysteme, zeigt Anwendungen aus der Praxis und hinterfragt die verschiedenen Konzepte aus der Sicht von Wissenschaft und Forschung sowie von Anwendern. Sie zeigt die Entwicklungen der vergangenen zwei Jahre seit der letzten Konferenz auf und berichtet über Erfolg und Fehlschläge, vielversprechende Ansätze sowie die technischen und betrieblichen Anforderungen und Optimierungsnotwendigkeiten. Mit seinen internationalen Referenten – für Entscheidungsträger in Verwaltung und Politik, aus Verkehrsunternehmen und Industrie, für Wissenschaft und Berater – bietet die Konferenz einen einzigartigen und kompletten Überblick über alle Technologien und Anwendungen. Für jeden der 300 internationalen Teilnehmer soll die...Mehr...


Ältere Veranstaltungshinweise finden Sie in der Event-Übersicht.


Trolley-News 

von Alexandra Scharzenberger
16.05.2014

Busse der Zukunft: Die VBZ setzen auf elektrischen Antrieb

Zürich: Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) haben für den Einsatz und die Weiterentwicklung von innovativen Technologien im Busbereich verschiedene Handlungsfelder definiert. Der Fokus liegt dabei klar auf dem Elektroantrieb. Damit leisten die VBZ einen wichtigen Beitrag an die ehrgeizigen umwelt- und energiepolitischen Ziele der Stadt Zürich.Das Angebot der VBZ in der Stadt Zürich und der Agglomeration wird mit Trams, Trolleybussen und Autobussen erbracht, welche optimal aufeinander abgestimmt eingesetzt werden. Schon heute werden so rund 80 Prozent der Fahrgäste mit elektrischer Energie befördert. Ziel ist es, diesen Anteil weiter zu steigern, um den Primärenergieverbrauch, die CO2- und Lärmemissionen sowie die Abhängigkeit von fossilen Treibstoffen zu reduzieren. Dafür setzen die VBZ bei der Busflotte an. Dem elektrischen Antrieb –...Mehr...


30.03.2014

Training materials for safe eco-driving of trolleybuses and hybrid buses available now - test partners wanted

As part of the project outputs the ACTUATE partners are developing training materials for safe eco-driving of clean vehicles. These training materials enable other public transport operators to train their own drivers in a tried and tested manner and are available for download as of today. After receiving positive feedback from drivers during pilot trainings for trolleybuses (Salzburg, AT) and hybrid buses (Leipizig, DE) and attaining promising results regarding energy optimisation of these clean vehicles*, ACTUATE is now looking for partners to test the developed training concepts. Thus, if you would like to test and implement the safe eco-driving training concepts for your own drivers, don't hesitate to contact ACTUATE's project coordinator (w.backhaus[at]rupprecht-consult.eu) and find out more about the possibility to test the...Mehr...


Ältere Trolley-News-Beiträge finden Sie im Trolley-News-Archiv.


-City-News 

von Jürgen Lehmann & Dirk Budach

Luzern [CH] - Auslieferung weiterer 1ER

14.07.14 - Nach der feierlichen Vorstellung des ersten Doppelgelenkwagen am 12.6.2014 erhielt dieser bereits eine Woche später am 19.06.2014 die Freigabe für den Linienverkehr. Zwischenzeitlich wurden die erforderlichen Schulungsfahrten durchgeführt, sie wurden an einzelnen Tagen nach dem ersten Linieneinsatz fortgesetzt. Am 08.07.2014 wurde das zweite Fahrzeug ausgeliefert. Zusammen mit dem dritten Fahrzeug, dessen Auslieferung diese Woche erfolgt, ist Abnahme durch das Bundesamt für Verkehr (BAV) für den 21.07.2014 vorgesehen. Weitere Lieferungen sind nach den Werksferien der Firma Hess ab dem ... mehr

Castellón [ES] - Erster Wagen vor der Fertigstellung

14.07.14 - Auf dem Gelände der Firma Skoda Electric nähert sich der erste der sechs neuen Trolleybusse für den einzigen spanischen Betrieb in Castellón de la Plana der Fertigstellung. Skoda Electric liefert die Zweiachser nach Spanien, sie entstehen auf Basis einer Karosserie im sogenannten "MetroStyle" der polnischen Firma Solaris. Bislang wurden in diesem Design lediglich Gelenkwagen als Trolleybusse ausgeliefert, und zwar 12 Stück nach Salzburg. Weitere 24 folgen dorthin bis 2017. ... mehr

Zlin [CZ] - Weitere Neufahrzeuge zur Jubiläumsfeier

14.07.14 - Rechtzeitig zum Tag der offenen Tür, der am 14.06.2014 anlässlich des 70-jährigen Jubiläums des Trolleybusbetriebs stattfand, lieferte die Firma Skoda Electric weitere Neufahrzeuge aus dem Ende 2012 abgeschlossenen Rahmenvertrags über 25 Trolleybusse verschiedener Größen und Bauarten aus. Im Einzelnen gingen am 5.6.2014 die Gelenkwagen Solaris/Škoda 27Tr Nr. 457, 458 und die Solowagen Irisbus Citelis/Škoda 24Tr Nr.218 und Solaris/ Škoda 26Tr Nr. 253 in Betrieb. Zusammen mit den in März 2014 in Betrieb genommenen Einheiten Škoda 24Tr Nr.217, Škoda 26Tr Nr. 252 und Škoda 27Tr ... mehr

Bratislava [SK] - Neue Trolleybusse im Linieneinsatz

14.07.14 - Nach Durchführung der erforderlichen Schulungsfahrten nahmen die ersten 15 Trolleybusse des Typs SOR/Skoda 30 Tr am 4.06.2014 den Liniendienst auf. Zuvor dienten einige Fahrzeuge, so zum Beispiel 6007 und 6008, ab dem 04.04.2014 als Fahrschulwagen. Die ersten 15 Wagen ohne Hilfsantrieb erhielten die Betriebsnummern 6001-6015 und kamen seitdem auf den Linien 64, 204, 206, 210, 211 und 212 zum Einsatz. Bereits geliefert, jedoch noch nicht im Linieneinsatz befindet sich der erste Solowagen Skoda 30 Tr mit Hilfsantrieb (Nr.6101) sowie der erste Gelenkwagen Skoda 31Tr (Nr.6801). Wie berichtet, ... mehr

Kramatorsk [UA] - Trolleybusbetrieb wieder aufgenommen

14.07.14 - Am 08.07.2014 wurden zwei Trolleybusse auseinandergeschweißt und als Schrott abtransportiert, die auf der Sozialistischen Straße den ukrainischen Separatisten als Straßensperre dienten. Die Separatisten nahmen die 100 km nördlich von Donesk im Osten der Ukraine gelegenen Stadt als Stützpunkt seit Ende April 2014 ein. Ab dem 03.05.2014 war der elektrische Betrieb im Trolleybus- sowie im Straßenbahnnetz eingestellt. Erst ab dem 28.05.2014 wurde der Betrieb auf den Trolleybuslinien 1 und 3 sowie einer der drei Straßenbahnlinien wieder aufgenommen. ... mehr

Ältere City-News-Beiträge finden Sie im City-News (Archiv).


Trolleybus-Betriebe Weltweit

Eine Übersicht über alle weltweit aktiven und inaktiven Trolleybus-Systeme finden Sie hier.


Das "TROLLEY" - Video

The TROLLEY movie is another piece of the puzzle of the promotion activities of the "TROLLEY"-project to shape a new and more positive image of trolleybuses in Europe. The movie is based on interviews with local and regional stakeholders, which were performed in the TROLLEY partner cities Salzburg (Austria), Brno (Czech Republic), Eberswalde (Germany), Parma (Italy), Gdynia (Poland) and Szeged (Hungary). The movie highlights advantages of trolleybuses and raises hopes in what could be improved in the future to raise awareness of trolleybuses as smart, clean and green solution for urban public transportation. Watch it on YouTube.

KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com