deutsch englisch

City-News Archiv

Saransk [RU] - Neue Trolleybusse zur EM 2018

J. Lehmann - 15.05.17


Die Hauptstadt der Republik Mordowien, knapp 600 km südöstlich von Moskau gelegen, ist einer der elf Austragungsorte der WM 2018. Eigens wird hierfür in der Stadt ein Stadionneubau errichtet. Im Vorfeld der WM konnte die Stadt mit entsprechenden Fördermitteln neben 50 neuen Autobussen auch 30 neue Trolleybusse bestellen. Die Autobusse lieferte das Automobilwerk Minsk (MAZ), sie wurden am 3.2.2017 der Öffentlichkeit vorgestellt.

Die ersten der 30 bestellten Trolleybussen trafen Ende April ein. Sechs Fahrzeuge konnten der Presse am 24.4.2017 vorgestellt werden, siehe Link mehr Informationen ....

Der Wagenpark konnte in den vergangenen Jahren regelmäßig erneuert werden, zuletzt kamen in 2015 zwei, in 2014 fünf und in 2011 zwanzig Neufahrzeuge hinzu, alle 27 Wagen lieferte die Firma TrolZa. Rund 80 Trolleybusse stehen betriebsbereit zur Verfügung, nur wenige Fahrzeuge sind älter als 15 Jahren. Die ältesten Trolleybusse stammen vom Baujahr 2000, damals wurde eine Serie von 30 ZiU-682 beschafft. Nur noch neun Einheiten dieser Serie gehören zum Wagenpark, davon gelten auch nur noch sechs als betriebsbereit. Ältere Wagen dienen nur noch als Arbeitswagen, so wie ZiU 682 Nr.2067 vom Bj.1987.

Es werden 12 Trolleybuslinien bedient, die Linien 5, 7 und 8 weisen mit einem 8-10 Minuten-Verkehr den dichtesten Takt auf.

Foto:
Am 26.April 2017 konnte der neu gelieferte Wagen 1193 im Depot festgehalten werden. Aufnahme: Nikolai Semchev


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com