deutsch englisch

City-News Archiv

Yerevan/Jerewan (Eriwan) [AM] - Weitere Wagenparkerneuerung geplant

D. Budach - 06.02.17


In der armenischen Hauptstadt werden aktuell fünf Linien betrieben, und zwar die Linien 1, 2, 9, 10 und 15. Bei der Linie 15 wurde vor einigen Jahren die südliche Endstelle vom Flughafen zur Metrostation Gordzaranayin verlegt, ansonsten gab es in der jüngeren Vergangenheit nur wenig Änderungen am Netz.

Drei Depots werden unterhalten und es gehören 70 Trolleybusse aktuell zum Einsatzbestand, einzelne davon werden jedoch nur noch für interne Dienstfahrten benutzt wie etwa der einzig verbliebene Skoda 9Tr mit der Nr. 90. Der grössere Teil der Flotte besteht aus LIAZ 5280 Modellen, daneben gibt es noch diverse Skoda 14 Tr und auch noch neun der vor über 10 Jahren aus Lyon gekauften Berliet ER 100. Die Erneuerung des Fuhrparks ist jedoch beabsichtigt, es sollen nun Niederflurmodelle Einzug halten. Mit Fördermitteln konnten 2006/08 bereits 36 Trolleybusse des Typs LiAZ-5280 (VZTM) neu beschafft werden.

Notwendig ist auch eine Verbesserung der Fahrleitungsinfrastruktur, hier sind ebenfalls Mittel notwendig.

Foto:
LIAZ 5280 vom Baujahr 2008 vor einem 2009 runderneuerten Skoda 14Tr mit ungewöhnlicher Karosserievariante (Nr. 006)
Aufnahme: Rainer Hartmann


mehr Informationen ...



klicken Sie auf das Bild um es in Originalgre darzustellen (width="973" height="553")

zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com