deutsch englisch

City-News Archiv

Santos [BR] - Wiederaufnahme des Trolleybusbetriebs angekündigt

K. Budach - 07.08.17


Nach mehr als einem Jahr Unterbrechung sollte die Wiederinbetriebnahme der einzigen Trolleybuslinie 20 im brasilianischen Santos unmittelbar bevorstehen. Die Linie war im Zuge der Stadtbahnbauarbeiten im Zentrum seit März 2016 außer Betrieb. Es fehlte bislang eine Fahrleitungskreuzung mit der neuen Bahn, die aber nun in Auftrag gegeben wurde und eingebaut wird.

Auf der seit mehr als 20 Jahren einzigen Ringlinie 20 in Santos kommen werktags in der Regel vier inzwischen rund 30 Jahre alte Trolleybusse aus einheimischer Produktion zum Einsatz, sechs (5302- 5307 Mafersa/Villares Bj. 1988) sind insgesamt betriebsfähig vorhanden. Zwei der Fahrzeuge (5305 und 5306) erhielten eine neue Gestaltung mit Motiven historischer Gebäude, deren Folie auch die Fensterflächen überklebt. Die übrigen vier Wagen tragen noch ihre Lackierung in weißer Grundfarbe, wie sie diese in den 90er Jahren erhalten hatten.
Auch zukünftig soll der Hybridbus, der seit Ende 2016 auf der Linie 20 eingesetzt wurde, hier zum Einsatz kommen. Das Anfahren kann im Elektrobetrieb erfolgen, erst dann schaltet sich der Dieselmotor hinzu. Es werden 35% Einsparungen im Kraftstoffverbrauch erwartet, entsprechend soll das Fahrzeug gegenüber den übrigen Autobussen weniger Emission erzeugen.
Noch bis in die achtziger Jahre hatte Santos ein sehr weitreichendes Trolleybusnetz, das bis 1971 alle Linien der früheren Straßenbahn abgelöst hatte. Bis zu 35 Fiat-Trolleybussen standen in Betrieb, die letzten schieden 1993 aus dem Linienbetrieb aus.

Foto: Trolleybus 5303 behielt bislang die Lackierung, mit der er in 2009 im Einsatz auf der Linie 20 festgehalten wurde. Aufnahme: Alon Dreerman


mehr Informationen ...



klicken Sie auf das Bild um es in Originalgre darzustellen (width="886" height="718")

zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com