deutsch englisch

City-News Archiv

Limoges [FR] - Erste Stadt in Frankreich mit vollständig elektrischem Nahverkehr?

J. Lehmann - 04.12.17


Am 26.09.2017 veröffentlichte die Agglomeration Limoges Métropole eine Ausschreibung über zwei Gelenktrolleybusse. Diese sollen ermöglichen, dass die sechs Kurse der Trolleybuslinie 4 komplett mit Gelenkwagen bedient werden können. Bereits 2012 konnten vier Gelenktrolleybusse der Firma Hess beschafft werden.

Ende November 2017 beschlossen die Vertreter der Agglomeration Limoges die Umstellung des öffentlichen Nahverkehrs auf vollständigen elektrischen Betrieb bis zum Jahr 2030. Für die beiden bereits seit längeren geplanten Linienachsen in Nord - Süd und West - Ost Richtung, die ab 2021 den Betrieb auf eigenen Busspuren aufnehmen sollen, sind Batteriebusse geplant, die an Haltestellen nur eine kurze Aufladung benötigen.
Der Trolleybusbetrieb soll nach dem Beschluss der Limoges Métropole beibehalten werden, obwohl sich die Trolleybuslinien nur auf das Stadtgebiet beschränken. Die Ausstattung zukünftiger Trolleybusse mit Batterien soll jedoch eine fahrleitungslose Verlängerung der Linien ermöglichen.

Derzeit werden die 27 Cristalis-Trolleybusse überarbeitet, der hierfür erteilte Auftrag in Höhe von 1,3 Mio. € wird zur Hälfte vom Hersteller der Fahrzeuge übernommen.

Foto:
SwissTrolley 903 am 5. Juni 2013 in der Innenstadt von Limoges. Aufnahme: J. Lehmann


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com