deutsch englisch

City-News Archiv

Linz [AT] - Erster Linieneinsatz des ExquiCity

J. Lehmann - 04.12.17


Am Dienstag, 28.11.2017 nahm der erste ExquiCity der Firma VanHool den Linienverkehr auf. In der ersten Woche kam er auf der Linie 46 zwischen Hafen und Froschberg zum Einsatz. Nach der Vorstellung des kurz zuvor gelieferten Wagens am 4.9.2017 konnte eine Zulassung planmäßig erreicht werden und am 2.10.2017 startete die Schulung der rund 160 Mitarbeiter des Fahrdienstes. Eine dieser Schulungsfahrten wurde für die Presse und Vertreter der Politik am 24.10.2017 freigegeben, siehe entsprechender Bericht des Bürgermeisteramts. Die Schulungen für das Werkstättenpersonal durch die Herstellerfirmen VanHool und Kiepe Electric starteten am 8.11.2017.
Der erste in Linz eingetroffene Van Hool-Obus erhielt die Nummer 222 und das vorübergehende Kennzeichen L-125 PD. Der zweite Wagen, der bereits im August Probefahrten auf dem Betriebshof in Solingen absolvierte und anschließend auf der BUSWORLD in Kortrijk/Belgien von 20. bis 25.10.2017 ausgestellt wurde, traf am
10.11.2017 in Linz ein. Dieser erhielt analog der Produktionsnummer die Wagennummer 221 und wurde mit Wagen 222 unter den Kennzeichen L-581 NU und L-580 NU angemeldet. Die Kennzeichen sind in grüner Schrift als Kennzeichnung eines ausschließlich mit Strom betriebene Kraftfahrzeugs gehalten.

Die weiteren knapp 24m langen Obusse werden ab Sommer 2018 erwartet, alle 20 Einheiten sollen bis Ende 2018 ausgeliefert sein und dann bis Anfang 2019 die 18 verbliebenen Volvo/Kiepe - Trolleybusse der Baujahre 2000/01 ersetzen.

Fotos:
oben: Die Wendeschleife der Linie 46 am Hafen musste angepasst werden, die Abfahrtshaltestelle wurde von der Schleife in die Derfflingerstraße verlegt.
unten: Der enorme Schülerverkehr rechtfertigt den Einsatz der 24m-Trolleybusse, hier an der Haltestelle Garnisonstraße in Richtung Innenstadt. Aufnahmen: Jürgen Lehmann, 1.12.2017


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com