deutsch englisch

City-News Archiv

Bern [CH] - Trolleybuslinie 11 nun zum Inselspital nach Holligen

J. Lehmann - 21.12.15


Seit dem Fahrplanwechsel am 13.12.2015 wird die Linie 11 über das Inselspital nach Holligen geführt. Die rund 700 m lange Neubaustrecke durch das Gelände des Inselspitals wurde am Dienstag zuvor (8.12.15) feierlich mit Vertretern aus Politik und der Verwaltung des Inselspitals eröffnet. Vor dem mit einem Blumenstrauß geschmückten und beflaggten Trolleybus 16 wurde das Band symbolisch zerschnitten. Der Einrichtung der Trolleybuslinie ging der Neubau der Freiburgstraße vorab, bis Ende August konnten nur einige Masten aufgestellt werden, erst in den letzten Monaten erfolgte der Fahrleitungsbau.

Eine Verlängerung um weitere 600 m zum Warmbächliweg ist bereits beschlossen, hier soll die Trolleybuslinie eine geplante Wohnsiedlung auf dem Gebiet der ehemaligen Kehrichtverbrennungsanlage erschliessen. Diese Verlängerung soll nach den ursprünglichen Planungen bis Ende 2017 realisiert werden, jedoch äußerte sich Stadtingenieur Hans-Peter Wyss skepisch und sprach von einer Verlängerung ab dem Jahr 2020, dieser Zeitpunkt ist von den Baubewilligungen und möglichen Einsprachen abhängig.

Die 500 m der bisherigen Strecke auf der Murtenstrasse zum Güterbahnhof mit den Haltestellen Bremgartenfriedhof und der Endhaltestelle Güterbahnhof wird nun nicht mehr durch die Linie 11 bedient, hier wird auf die Postbuslinien verwiesen, die mit dichtem Takt hier verkehren.

Foto:
Neues Ziel für die Trolleybuslinie 11 ist Holligen statt bisher Güterbahnhof, hier SwissTrolley 13 auf dem Inselspital-Areal. Aufnahme: Felix Reiser


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com