deutsch englisch

Interesse an unserem Newsletter?

Hier abonnieren, einfach Haken entfernen: trolley:motion Newsletter


Trolley-News 

von Alexandra Scharzenberger
18.03.2015

ACTUATE - abgeschlossenes EU-Projekt für sicheres, wirtschaftliches Fahren elektrisch betriebener Fahrzeuge

Studien belegen, dass der Fahrstil elektrisch betriebener Fahrzeuge wie Straßenbahnen, Hybridbussen, Oberleitungsbussen oder E-Bussen mit Superkondensatoren im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) durch erhöhte Energieeffizienz, verbesserte Umweltfreundlichkeit und Sicherheit erheblichen Einfluss auf die Wirtschaftlichkeit dieser Fahrzeuge haben kann. Das geförderte Europäische Projekt IEE „ACTUATE“ betont die Bedeutung einer sicheren und ökologischen Fahrweise elektrisch betriebener Fahrzeuge und bietet öffentlichen Verkehrsbetrieben Trainingsprogramme für energieoptimiertes Fahren anBis zum Ende des Projekts ACTUATE im Januar 2015 wurden Trainingsprogramme mit über 1500 Fahrern von unterschiedlichen Nahverkehrsbetrieben erprobt. Die Ergebnisse der ACTUATE-Weiterbildungsmaßnahmen zeigen deutlich, dass sicheres, wirtschaftliches Fahren...Mehr...


03.02.2015

Kostenfreier E-Bus-Workshop mit trolley:motion auf der Metropolitan Solutions

Programm download Vom 20. bis zum 22. Mai findet in Berlin die internationalen Konferenzmesse zum Thema Smart Cities, die Metropolitan Solutions statt. Unter dem Motto „Technik und Dienstleistungen für Städte“ bringt die Plattform alle relevanten Akteure – Entscheider aus kommunaler Verwaltung und Politik, Architekten, Stadtplaner und Unternehmen der öffentlichen Hand – mit den wichtigsten Anbietern von städtischen Infrastrukturlösungen an einen Tisch. Integraler Bestandteil der Veranstaltung ist die Metropolitan Academy, bei der trolley:motion mit einem kostenlosen Workshop in drei Blöcken vertreten sein wird. Dessen Themen spiegeln die Ergebnisse der 4. Internationale E-Bus Konferenz 2014 wieder, und stellen drei der prominentesten Ansätze unter den Antriebsvarianten für E-Busse vor: Brennstoffzellen-Antrieb: Steigender...Mehr...


Ältere Trolley-News-Beiträge finden Sie im Trolley-News-Archiv.


-City-News 

von Jürgen Lehmann

Esslingen [DE] - Vorstellung der IMC-Batteriebusse durch Firma Vossloh Kiepe

13.02.17 - Die Firma Vossloh Kiepe und die SVE stellten am 08.02.2017 die in Esslingen seit Mai 2016 im Linienverkehr erprobten Batterie-/Trolleybusse vor. Zu der Veranstaltung wurde gezielt eingeladen, sie fand im Alten Rathaus in Esslingen statt. Frank Seidel /Vossloh-Kiepe begrüßte die Gäste und stellte die Vertreter der Gastgeber SVE Andreas Clemens (Kaufmännischer Werkleiter seit 1.4.16) und Harald Boog (Technischer Werkleiter) sowie seine Kollegen Erik Lenz und Joachim Berndt vor, die die anschließenden Fachvorträge hielten. Er hat ein Fünkchen Hoffnung, dass bald zu den drei Obusbetrieben ... mehr

Coimbra [PT] - Erneuerung der Infrastruktur geplant, aber vorerst keine neuen Fahrzeuge

13.02.17 - Im Investitionsplan der STMUC ist die Anschaffung zweier neuer Unterwerke bis 2020 vorgesehen, um die bisherigen, mehr als 50 Jahre alten Unterwerke durch neue, verbrauchsgünstigere Anlagen zu ersetzen. Vorerst nicht vorgesehen ist dagegen die Anschaffung von Neuwagen. Der Einsatzbestand sieht offiziell noch 11 Fahrzeuge vor, tatsächlich sind aber nur noch wenige der inzwischen 33 Jahre alten EFACEC/CAETANO-Wagen und der einzige Niederflurwagen von Solaris/Skoda aus 2009 einsatzbereit. ... mehr

Merida [VE] - Nur noch Dieselbusse unter der Fahrleitung

13.02.17 - Die landesweit katastrophale Situation auf Seiten der Energieversorgung hat zu der Entscheidung geführt, den ohnehin noch nicht kompletten Trolleybusbetrieb in Mérida aufzugeben. Seit Juni 2016 fahren nur noch chinesische Dieselwagen unter der Fahrleitung. Von einer Wiederaufnahme des Verkehrs ist im aktuellen wirtschaftlichen Umfeld des Landes Venezuela nicht auszugehen. Das weitere Schicksal der Flotte von 45 DUO-Bussen des Herstellerkonsortiums MB/Hispano/Vossloh-Kiepe ist unklar. Die Wagen sind zwar schon gut 10 Jahre alt, haben aber nur bislang nur eine geringe Laufleistung erreicht. ... mehr

Beijing [CN] - Weitere Trolleybuslinie in Betrieb genommen!

13.02.17 - Am 1.1.2017 ging in Beijing auch die seit längerem erwartete Linie 301 als elektrische Trolleybuslinie in Betrieb. Sie zweigt von der BRT-Linie 3, die Richtung Norden fährt, ab und bedient das Wohngebiet Tian-tong-yuan Northern Estate östlich dieser BRT-Linie. ... mehr

Belgorod [RU] - Einstellung vor dem 50-jähigen Jubiläum?

13.02.17 - Nach Angaben vom 24.1.17 beabsichtigt die Stadtverwaltung, alle 67 Trolleybusse zum Verkauf anzubieten. Wie der Leiter der städtischen Wirtschaft-Abteilung Sergey Kulikov der Presse erklärte, sind Modernisierung des Fahrleitungsnetzes einschließlich der Unterwerke durchzuführen, für die vier Milliarden Rubel benötigt werden. Umgerechnet auf die Kosten für die Fahrt eines Fahrgastes ergibt dies 44 Rubel. Der Fahrpreis liegt jedoch seit 2013 unverändert bei 17 Rubel, im Frühjahr 2013 stimmten die Abgeordneten des Stadtrates den neuen Tarife für die öffentlichen Verkehrsmittel zu, ... mehr

Ältere City-News-Beiträge finden Sie im City-News (Archiv).


Trolleybus-Betriebe Weltweit

Eine Übersicht über alle weltweit aktiven und inaktiven Trolleybus-Systeme finden Sie hier.


Das "TROLLEY" - Video

The TROLLEY movie is another piece of the puzzle of the promotion activities of the "TROLLEY"-project to shape a new and more positive image of trolleybuses in Europe. The movie is based on interviews with local and regional stakeholders, which were performed in the TROLLEY partner cities Salzburg (Austria), Brno (Czech Republic), Eberswalde (Germany), Parma (Italy), Gdynia (Poland) and Szeged (Hungary). The movie highlights advantages of trolleybuses and raises hopes in what could be improved in the future to raise awareness of trolleybuses as smart, clean and green solution for urban public transportation. Watch it on YouTube.

KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com