deutsch englisch

Interesse an unserem Newsletter?

Hier abonnieren, einfach Haken entfernen: trolley:motion Newsletter


Trolley-News 

von Alexandra Scharzenberger
27.05.2015

Presentation from E-Bus Workshop Berlin

are available for download: Mr. Gunter Mackinger, Salzburg Mr. Jens Conrad, Regionalverkehr Köln, RVB Mr. Harald Schulte, Stadtwerke Osnabrück Mr. Stephan Rutscher, BBG, Eberswalde Mr. Hans Jörg Gisler, Hess AG Mr. Fabian Bergk, efeu Heidelberg Mehr...


18.03.2015

ACTUATE - abgeschlossenes EU-Projekt für sicheres, wirtschaftliches Fahren elektrisch betriebener Fahrzeuge

Studien belegen, dass der Fahrstil elektrisch betriebener Fahrzeuge wie Straßenbahnen, Hybridbussen, Oberleitungsbussen oder E-Bussen mit Superkondensatoren im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) durch erhöhte Energieeffizienz, verbesserte Umweltfreundlichkeit und Sicherheit erheblichen Einfluss auf die Wirtschaftlichkeit dieser Fahrzeuge haben kann. Das geförderte Europäische Projekt IEE „ACTUATE“ betont die Bedeutung einer sicheren und ökologischen Fahrweise elektrisch betriebener Fahrzeuge und bietet öffentlichen Verkehrsbetrieben Trainingsprogramme für energieoptimiertes Fahren anBis zum Ende des Projekts ACTUATE im Januar 2015 wurden Trainingsprogramme mit über 1500 Fahrern von unterschiedlichen Nahverkehrsbetrieben erprobt. Die Ergebnisse der ACTUATE-Weiterbildungsmaßnahmen zeigen deutlich, dass sicheres, wirtschaftliches Fahren...Mehr...


Ältere Trolley-News-Beiträge finden Sie im Trolley-News-Archiv.


-City-News 

von Jürgen Lehmann

Bern [CH] - Acht neue SwissTrolleys werden dieses Jahr erwartet

16.10.17 - Bei der Herstellerfirma Carrosserie Hess AG in Bellach läuft die Produktion der ersten SwissTrolley5 für Bernmobil. Die ersten acht Gelenkwagen werden in diesem Jahr nach Bern geliefert und in Betrieb gehen. ... mehr

Praha [CZ] - Nach 35 Jahren wieder Trolleybus in Prag, als Testphase zur dynamischer Aufladung

16.10.17 - Mit einer feierlichen Eröffnung verkehrten in Prag erstmals seit 45 Jahren wieder Trolleybusse elektrisch. Zwei Trolleybusse und ein Batteriebus standen am Beginn der Fahrleitung vor den Wohnhäusern Prosecká 22 - 26 bereit zur Eröffnung. Im SOR- Prototyp zerschnitten Bürgermeister und DPP-Generaldirektor Martin Gillar ein Band, im hinteren Tatra T400 Eisenbahnfreunde ein Band mit der Aufschrift "45 let od ukonceni provozu trolejbusovych trati v Praze" (45 Jahre seit dem Ende des Betriebs von Trolleybusstrecken in Prag). ... mehr

Wellington [NZ] - Petition zum Erhalt des Betriebs

16.10.17 - Am 31.10.2017 soll die Einstellung des Trolleybusbetriebs in Neuseelands Hauptstadt Wellington vollzogen werden, wie hier bereits mehrfach berichtet. Auch die Ergebnisse der Ende September abgehaltenen Parlamentswahlen werden daran zunächst nichts mehr ändern. Der Fahrleitungsabbau ist bereits in Auftrag gegeben und beginnt im November. ... mehr

Vratza [BG] - Unterbrechung wegen Straßenbauarbeiten

16.10.17 - Durch Sperrung der Straße ul. "Stoyan Zaimov" im Zuge der Erneuerung des Straßenbelags konnten ab dem 2.10.2017 für zwei Wochen auf den Linien 4/4A und 17 keine Trolleybusse eingesetzt werden. Auf den vier Kursen der Linie 4/4A verkehrten Irisbus-Dieselbusse und auf den drei Kursen der Linie 17 Minibusse. Anstelle der rund 250 m langen gesperrten Straße musste eine Umleitung von knapp einem Kilometer gefahren werden. ... mehr

Kowrow [RU] - Fünf weitere neue Trolleybusse

16.10.17 - Nach einer am 21.05.17 veröffentlichten Ausschreibung erhielt die Firma Trolza den Auftrag zur Lieferung von fünf neuen Trolleybusse. Die Kovrov UTT konnte die Wagen mit eigenen Mitteln im Leasingverfahren beschaffen, dabei halfen Fördermittel aus dem Bundesprogramm. Der Preis des Trolleybus beträgt 12,5 Millionen Rubel, umgerechnet rund 184.000 €. ... mehr

Ältere City-News-Beiträge finden Sie im City-News (Archiv).


Trolleybus-Betriebe Weltweit

Eine Übersicht über alle weltweit aktiven und inaktiven Trolleybus-Systeme finden Sie hier.


Das "TROLLEY" - Video

The TROLLEY movie is another piece of the puzzle of the promotion activities of the "TROLLEY"-project to shape a new and more positive image of trolleybuses in Europe. The movie is based on interviews with local and regional stakeholders, which were performed in the TROLLEY partner cities Salzburg (Austria), Brno (Czech Republic), Eberswalde (Germany), Parma (Italy), Gdynia (Poland) and Szeged (Hungary). The movie highlights advantages of trolleybuses and raises hopes in what could be improved in the future to raise awareness of trolleybuses as smart, clean and green solution for urban public transportation. Watch it on YouTube.

KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com