City-News Archiv

trolley:planung - Indien: Weiteres neues BRT-Trolleybus-Projekt - Warangal

K. Budach - 15.04.2021

Nach dem im Bau befindlichen System in Nashik und basierend auf den Beschüssen der Zentralregierung in Dehli (https://www.trolleymotion.eu/trolleynews/beitrag/?id=9355 ) wird aktuell auch schon die zweite neue Batterie-Trolleybus-Anlage nach BRT-Standard auf den Weg gebracht. Bei der Zentralregierung wurde jetzt das Detailprojekt für den Bau einer solchen Anlage in der Stadt Warangal vorgelegt, mit dem Ziel, Fördermittel zu erhalten. Minister for Municipal Administration und Urban Development K.T. Rama Rao hat die Mittelzuweisung bereits beführwortet.

"Warangal Metro Neo" ist der Projektname für die Anlage, die im ersten Schritt den Bau einer 15,5 km langen Trasse mit 21 Stationen vorsieht, davon 8,4 km aufgeständert. Sie soll zwischen den Bahnhöfen Kazipet und Warangal verkehren, 2024 könnte die Inbetriebnahme der ersten Teilstrecke sein. "Maha Metro Neo" tritt als Berater bei dem Projekt auf. Vorgesehen sind auch hier Gelenk- und Doppelgelenk-Batterie-Trolleybusse. Auf der Eigentrasse soll ein ATP (Automated Train Protection) System installiert werden.

Ein weiteres, ähnliches Projekt ist für den Raum Dehradun / Rishikesh / Haridwar in Planung, auch dafür sind Mittel beantragt.

Weitere Informationen zu den indischen Projekten sind auch in einem ausführlichen Artikel hier nachzulesen:
https://www.urban-transport-magazine.com/indien-batterie-trolleybusse-auf-eigentrasse-als-alternative-zum-metrobau/

 

zurück